Die SEO-Beratung ist für Unternehmen ein wichtiger Bestandteil, wenn es um die Optimierung der Sichtbarkeit geht oder ein Relaunch bevorsteht. Ohne eine professionelle SEO-Beratung ist normalerweise sehr unklar, wo das Ziel liegt und welches Potenzial im eigenen Angebot zu finden ist. Auch geht es bei der reinen Beratung hinterher um weitere Aufträge und eine folgende SEO-Optimierung, die dann für entsprechende Erfolge sorgen soll.

Doch was genau gehört eigentlich zu einer professionellen SEO-Beratung und worauf kommt es dabei an? Was Unternehmen beachten sollten, was sie erwarten können und wie die weiteren Schritte nach der SEO-Beratung aussehen, möchten wir in diesem Beitrag erläutern. Auch deshalb, weil die SEO-Beratung häufig missverstanden wird.

SEO-Beratung

Was ist eine SEO-Beratung?

Beginnen möchten wir mit der reinen Definition der SEO-Beratung. Diese ist hier besonders wichtig, da viele Unternehmen eine falsche Vorstellung davon haben, was die SEO-Beratung ist und zu leisten vermag. Um das vorab einmal klarzustellen, klären wir also zunächst, was die SEO-Beratung genau darstellt.

Die SEO-Beratung umfasst eine theoretische SEO-Optimierung und zeigt auf, an welchen Stellen der jeweiligen Website Potenziale, Gefahren und Schwierigkeiten im Bereich der Suchmaschinenoptimierung zu finden sind. Sie analysiert also den aktuellen Zustand, um darauf aufbauend ganz praktische Empfehlungen und Hinweise zur SEO-Optimierung selbst geben zu können. Die Beratung ist somit eine Art Vorstufe vor der eigentlichen Optimierung.

Ebenso ist die SEO-Beratung im Grunde eine SEO-Analyse, umfasst aber anders als die reine Analyse auch Empfehlungen und praktische Tipps für die Zukunft und die notwendigen Schritte. Sie befasst sich mit der technischen Seite, den Inhalten, den Backlinks, den Keywords und der allgemeinen Ausrichtung.

Worauf kommt es bei einer SEO-Beratung an?

Zunächst einmal auf den Umfang. Bei einer professionellen SEO-Beratung beginnt alles mit der Analyse des aktuellen Zustands. Diese umfasst vorhandene Rankings und die Sichtbarkeit. Übrigens auch in Bezug auf Konkurrenten und mögliche Mitbewerber. Dabei wird ebenso das Backlinkprofil begutachtet, genau wie die technischen SEO-Aspekte durchleuchtet werden.

Die Beratung sollte dabei immer mehr als die reine Analyse beinhalten, schließlich geht es nicht um den Ist-Zustand, sondern um potenziell erreichbare neue Ziele. Somit solltet ihr eine entsprechende SEO-Strategie vorgestellt bekommen, mit klaren Schritten und Visionen. Eine Garantie, diese am Ende zu erreichen, wird euch jedoch kaum eine seriöse SEO-Agentur bieten. Wohl aber wird sie euch ihre Ideen und Strategien zum Weg dorthin offenlegen.

Die Beratung befasst sich dabei ganzheitlich mit allen Aspekten im SEO-Bereich. Technik, Darstellung, Keywords, Content, Conversion Rates, Linkaufbau und vieles mehr. Dabei geht es aber nicht um die Umsetzung, sondern nur um die reine Beratung, wie genau dies möglich wäre und was eben entsprechend wichtig erscheint. Deshalb ist es bei der SEO-Beratung auch von großer Bedeutung, dass ihr alles dort vermerkte verstehen könnt und keine trockene Liste erhaltet, die lediglich die Agentur selbst lesen und begreifen kann. Die Beratung sollte leicht verständlich und somit einfach vermittelbar erscheinen.

Suchmaschinenoptimierung Beratung

Wer benötigt eine SEO-Beratung?

Jetzt wäre die einfachste Antwort natürlich, dass jede Firma mit einer Website auch automatisch Bedarf an einer umfangreichen SEO-Beratung hat. Das wäre allerdings tatsächlich ein wenig zu simpel. Grundsätzlich sollten Unternehmen sich immer dann beraten lassen, wenn ihre organischen Zugriffszahlen (also Besucher*innen, die nicht über Anzeigen kommen) zu niedrig ausfallen. Wer möchte, dass Kund*innen von selbst kommen und über die Google-Suche, der benötigt eine umfangreiche SEO-Beratung.

Weil die Suchmaschinenoptimierung inzwischen außerdem weit gefasst und unfassbar komplex geworden ist, braucht es oft entsprechende Expert*innen, um sich einen Überblick zu verschaffen. Zum einen benötigen diese viel Erfahrung und Fachwissen und zum anderen eben auch jede Menge Zeit und analytisches Denken. Weil die wenigstens solche Mitarbeiter*innen im Büro sitzen haben, ist die SEO-Beratung häufig eine externe Dienstleistung, die in Auftrag gegeben wird.

Wer benötigt also konkret die SEO-Beratung? Kleine und mittelständische Unternehmen, die kurz vor einem Relaunch stehen und sich auch SEO-technisch entscheidend verbessern möchten. Oder Online-Shops, die weniger Anzeigen schalten und mehr echte Besucher*innen auf die Website locken wollen. Genau wie auch Firmen, die zwar schon gefunden werden, bei denen aber nichts so richtig konvertiert und funktioniert, weil potenziell die falschen Zielgruppen und Keywords angesprochen werden, was zu niedrigen Conversion Rates führt.

Fazit und Empfehlungen von uns

Das Feld der SEO-Beratung umfasst eine Vielzahl an Leistungen. Meist basiert es darauf, dass Expert*innen sich hinsetzen, um Analysen und Vergleiche anzustellen. Damit genau das jedoch Hand und Fuß hat, braucht es eben ein entsprechendes Fachwissen, viel Erfahrung und somit auch Routine in der SEO-Optimierung. Nur auf diese Weise ergibt die SEO-Beratung einen effektiven Bericht, nach dem weitere Maßnahmen eingeleitet oder ein Relaunch betreut werden kann.

Sinnvoll ist die SEO-Beratung immer dann, wenn ihr im eigenen Unternehmen nicht mehr weiterkommt. Vielleicht weil euch selbst das Wissen fehlt oder aber auch, weil auf die falschen Keywords gesetzt wurde. Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht, benötigt also eine*n Dritte*n, um auf die Fehler aufmerksam zu werden. Hier ist die SEO-Beratung mitunter sehr hilfreich. Einfach deshalb, um eine unabhängige Meinung zu erhalten. Eventuell nur als Ergänzung zu der eigenen. Schließlich geht es am Ende immer darum, besser zu werden, nicht die eigene Idee durchzudrücken.

Wir hoffen, wir konnten für etwas Klarheit sorgen. Der Bereich der SEO-Beratung ist sehr umfassend und enthält oder enthält eben nicht eine Vielzahl an Einzelleistungen. Alles kann, doch nichts muss. So lautet daher das Motto. Deshalb gilt es auch besonders darauf aufzupassen, etwas von entsprechender Wertigkeit zu erhalten.

by A-DIGITAL one

Unsere Herzen schlagen Digital, unsere Projekte leben Digital, unsere Kunden lieben und schätzen Digital! Die einzigartige digitale Performance die wir seit 1999 an den Tag legen.

Mit unserem Team von über 35 Experten begleiten wir Sie auf Ihrem Weg der digitalen Transformation. Mit klaren Strategien, persönlicher Betreuung und exzellenter Ausführung entwickeln wir, innovativ und individuell, maßgeschneiderte digitale Lösungen, die performen und verkaufen können.